Individuelle Gussmodelle für Gießereien

Referenzen

Am 29.09.2010 wurden die drei Büsten "Väter der Einheit" von Altbundeskanzler Helmut Schmidt feierlich vor dem Axel-Springer-Haus in Berlin eingeweiht

EGO3D Buesten Helmut Schmidt eingeweiht EGO3D Buesten Helmut Schmidt eingeweiht

Die 40 cm großen Originalbüsten wurden eingescannt und auf 1,20 m Höhe vergrößert. Anschließend frästen wir die Gussmodelle aus einem Block hochwertigen PU-Materials aus.

EGO3D Bueste Gorbatschow vergrößert

Unten sehen Sie Helmut Rahn, die Legende des deutschen Fussball. Zum Modellieren dieser Figur konnten wir nur auf wenige alte Bilder zurückgreifen. Dennoch war es auch in diesem Fall möglich, nicht nur die Person treffend einzufangen, sondern auch Trikot, Schuhe und Ball von damals umzusetzen.

EGO3D Skulptur Helmut Rahn
EGO3D Dobby Büste Harry Potter

Für die weltweite DVD-Premiere des ersten Teils der siebten Harry-Potter-Verfilmung sollten zahlreiche Statuen der Figur "Dobby" aufgestellt werden. Hierzu hatte der deutsche Lizenznehmer eine Dobby-Figur von Warner Brothers erhalten. Das Originalmodell war 60 cm hoch.

Zuerst scannten wir das Modell und vergrößerten es auf 90 cm. Zusätzlich modellierten wir als weitere Variante anhand eines einzigen Filmausschnittes die Gesichtspartie Dobbies, um seinen cleveren und lebendigen Charakter deutlicher wiederzugeben.

Beide Versionen wurden auf unserem 3D-Drucker in Kunststein gefertigt und dienten als Gussmodelle für die Statuen zur DVD-Premiere.

Unser bisher größtes Projekt war das Relief eines Allosaurus fragilis für eine Gießerei in Berlin. Die grafische Vorlage lieferte der Endkunde: Das Berliner Naturkundemuseum:

EGO3D Relief Allosaurus Naturkundemusem Berlin

Jeder einzelne Knochen wurde digital modelliert und mit einer Oberflächenstruktur versehen, die wir mit dem Endkunden abgestimmt haben. Das Gussmodell wurde aus PU-Material gefräst, der Abguss erfolgte in Aluminium.

Im Rahmen der Umbenennung und Neugestaltung des U-Bahnhofes "Naturkundemuseum" in Berlin Mitte wurde dort dieses fast 8 Meter lange Relief angebracht und am 11.05.2011 feierlich enthüllt.